Pommeroy ist startklar
Artikel

Mit einem E-Cargo-Bike und Hund von Hannover nach Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

Einfach ein paar Tage Auszeit nehmen. Hamsterrad gegen Lastenfahrrad mit elektronischem Antrieb eintauschen und die Region erkunden. So mein grober Plan. Dafür hatte ich mir im Vorfeld bei Cargobike Hamburg ein passendes Rad gemietet und es nach Hannover transportiert. Den kleinen Anhänger konnte ich mir freundlicherweise von einem Freund leihen. Wurfzelt, Iso-Matte, Schlafsack und eine kleine LED-Lampe fürs Zelt sind – wie auch Mückenspray und Sonnencreme – bei Decathlon in Laatzen für kleines Geld schnell organisiert.

Filmklappe und Filmrolle
Artikel

Kinofilmstarts unter Sherlock’s Lupe

Hinterlasse eine Antwort

Wenn auch seit letzter Woche in Niedersachsen schon Schulferien sind, sonnig-warmer, unbeschwerter Sommer-Freizeit-Genuss sieht irgendwie anders aus. Vor allem trockener. Wie schön, dass es selbst in Hannover Kinos gibt. Zwar dürften mit dem Kino am Raschplatz und dem im Anzeiger Hochhaus, dem Apollo Kino in Linden, dem unabhängigen Kino im Sprengel in der Nordstadt, dem Astor Grand Cinema und dem Cinemaxx wohl schon alle aufgezählt sein – doch auf eine gute Filmauswahl muss man hier weder als Mainstreamer, noch als Arthouse oder Independent Cinema Fan verzichten.

Namen von Spendern
Artikel

Im Reisefieber… vierter Teil

Hinterlasse eine Antwort

Freitag, 27. Mai 2016. Es ist halb neun und ich bin in der Nähe von Turku in Finnland. Heute wird sich entscheiden, ob diese ungewöhnliche Geschichte, die die Fan-Gemeinde der Gästeresidenz PelikanViertel bis hierher über die Social Media Kanäle verfolgen konnte und die mich hier hergebracht hat, ein würdiges Happy End findet.

Ich bräuchte jetzt einen guten Kaffee, doch alles was Susanne und ich im Haus finden, ist Mokka. Auch beim Brot, das wir noch spät am Vorabend im Supermarkt gekauft hatten, haben wir uns aufgrund der „Sprachbarriere Finnisch“ offenbar komplett vergriffen. Es ist eine Art süßes Mischbrot, mit herzhaftem Belag nicht wirklich kompatibel.

Heute ist nun also der große Tag der Entscheidung. Wir möchten gerne mit Kristian Miettinen von Saaristomeren Suojelurahasto – Skyddsfond för Skärgårdshavet sprechen. Sein Name ist auf dem ausgedruckten Blatt Papier als Ansprechpartner erwähnt, welches wir gestern auf der MS Viking Line, auf der Fahrt von Stockholm nach Turku, von unserem „Tippgeber“ Matti freundlicherweise überreicht bekommen haben.

Die Kreuzfahrt
Artikel

Im Reisefieber… dritter Teil

Hinterlasse eine Antwort

Als mich der Wecker in Stockholm am zweiten Tag unserer Reise um 5.00 Uhr wecken will, bin ich schon lange hellwach. Ich gebe Susanne – die kurz hochblinzelt als ich so über ihr provisorisches Bett auf dem Boden hinwegsteige – zu verstehen, dass ich jetzt wie abgemacht zuerst ins Bad verschwinden werde. Claudia, unsere Gastgeberin, muss auch schon aktiv sein, denn aromatischer Kaffeeduft zieht sich bereits durch die ganze Wimdu-Wohnung als ich zurückkomme.

Susanne und ich packen unsere Sachen zusammen, nehmen zweimal hintereinander einen kräftigen Schluck von Claudias wirklich außergewöhnlich gutem Kaffee, bedanken uns bei ihr für ihre wundervolle, kubanische Gastfreundschaft  und verabschieden uns… denn draußen steht bereits ein knallgelbes Taxi, das uns durch den Regen zum Fähranleger bringen wird. Es ist halb sieben.

Flug nach Stockholm
Artikel

Im Reisefieber… zweiter Teil

Hinterlasse eine Antwort

Es ist Mittwoch, der 25. Mai 2016. Heute geht es für mich auf große, kleine Reise. Nach Finnland. Genauergesagt nach Turku. Von dem außergewöhnlichen Reisegrund für diesen Kurztrip, die bunt-gewählte Reiseroute von Hannover nach Finnland und zurück, die grobe Reiseplanung und dafür bereits getätigte Buchungen habe ich euch ja bereits ausführlich erzählt. Das Kofferpacken wurde von mir – wie üblich – bis zur letzten Minute herausgezögert, eine schlechte Angewohnheit, die sich mit den Jahren des Reisens so eingestellt hat. Eigentlich braucht es ja nur die wesentlichen Dinge wie Perso, Kreditkarte, Tickets und in diesem besonderen Fall etwas mehr “technische Ausrüstung” als sonst so ;-) .

Reisebilder
Artikel

Im Reisefieber… erster Teil

Hinterlasse eine Antwort

Ich komme gerade von einer besonderen Reise zurück. Es war nur ein Kurztrip über dreieinhalb Tage – aber er hatte viel von dem, was ich mir persönlich von einer Reise wünsche. Es kam so ziemlich alles darin vor. Viele kleine Begebenheiten, Zeichen und Zufälle. Interessante Plätze, Nischen, Vertrautes und Unbekanntes. Freundliche Menschen mit Herz. Gastfreundschaft und gutes Essen. Die See mit ihren verschiedenen Facetten. Atemberaubende Natur. Lebendiges Städtetreiben. Ein zauberschönes Abenteuer war es, mit einem Happy End.

Holiday pay contest
Artikel

Get yourself 500 € holiday pay in finding Sherlock…

Hinterlasse eine Antwort

Summertime is near and soon we will be enjoying our holidays, the best time of the year. Are you still looking where to go to, or have you already booked your vacations a long time ago? How about some extra holiday money to spend? How about 500 € Cash? We offer a chance to all detective-hunters to get this little extra bonus – therefor, all you have to do is find the place where Sherlock is hiding.

It may sound a little crazy to you but this is how you know us by now. Basically – it’s very simple. All we have done for this Sherlock Search Game is that we have put the good old crossword puzzle into the colourful, digital world, in a Gästeresidenz-like way of course. ;-)

Urlaubszeit 2016 mit Urlaubsgeld
Artikel

Holt euch 500 € Urlaubsgeld in cash und findet Sherlock…

2 Kommentare

Bald ist wieder Sommerzeit und wir freuen uns allesamt auf den Urlaub, die beste Zeit des Jahres. Vielleicht seid ihr noch am schauen wohin es gehen soll, vielleicht habt ihr auch schon längst gebucht? Wie wäre es mit 500 € mehr zum Ausgeben? Wir bieten ein Extra-Urlaubsgeld für Detektiv-Jäger – denn alles, was ihr dafür tun müsst ist den Ort finden, an dem sich unser Sherlock versteckt hält.

Das, was wir mit euch vorhaben klingt vielleicht ein bisschen crazy, doch so kennt ihr uns ja mittlerweile. Im Grunde ist es aber auch ganz simple, denn irgendwie holen wir für eure Suche nach Sherlock nur das gute alte Kreuzworträtsel in eine bunte, digitale Welt – allerdings auf eine Gästeresidenz-spezifische Art und Weise versteht sich ;-) .

Titelbild
Artikel

Dougie Wallace in der Eisfabrik der Südstadt

Hinterlasse eine Antwort

In Hannovers Südstadt gibt es ein Zentrum der Künste. Die Eisfabrik. Tanz, Theater und bildende Kunst finden in der Seilerstraße 15 F – in einer ehemaligen Klareisfabrik – seit 1999 auf einem 5.000 qm großen Areal ihren Platz. Neben Spiel- und Präsentationsstätten bietet das Gelände zudem Lebens-, Arbeits- und Musikübungsräume, Tonstudios sowie Künstlerateliers.

Es ist einer dieser grauen Samstagnachmittage an denen es immer wieder sporadisch nieselt und ich bin mir sicher, dass dies’ der absolut perfekte Tag für einen Besuch der Dougie Wallace Ausstellung ist, die noch bis zum 03. April in der Galerie für Fotografie (GAF) auf dem Gelände der Eisfabrik zu sehen ist.

Die schottischen Highlands
Artikel

Whisky Tasting in Sherlock’s Talking Kitchen

Hinterlasse eine Antwort

Im Anschluß an eine Reise durch ein fremdes Land jemandem seine dort empfundenen Wahrnehmungen ausschließlich über seinen gustatorischen Sinneskanal zu beschreiben – das fiele den meisten von uns wohl eher nicht so leicht. Und auch nicht ein. Schließlich läßt sich der Geschmack von etwas ja nicht auf Super 8, Dia, Polaroid, Digitalbilder oder Video einfangen, festhalten und mitbringen.